Die Scherbaum Unternehmensgruppe verwirklicht LOOK21!

Arbeiten und Wohnen in bester Stuttgarter Lage

In Stuttgart entsteht derzeit zwischen Heilbronner-/Türlen- und Tunzhoferstraße „Look21“ – ein Bürogebäude sowie eine Wohnanlage. Die Scherbaum Vermögensverwaltungs GmbH baut als Generalübernehmer das Projekt für die USWM Immobilien GmbH.

Look21: Schwungvolles Statement in der Stuttgarter Innenstadt

Die Gebäude liegen im Bezirk Stuttgart-Nord und schaffen eine Brücke zwischen urbaner Infrastruktur und grüner Umgebung! Im Süden führt die Türlenstraße vorbei, im Osten die Heilbronner Straße. Im Norden des Baufeldes grenzen die Gebäude der Tunzhofer Straße an das Areal. Und im Westen stehen der künftig neu gestaltete Bürgerpark und das Bürgerhospital gegenüber (Killesberg). Direkte Verbindungen in das Stuttgarter Zentrum und die Nähe zum Bahnhof machen „Look21“ zu einem attraktiven Standort! Die U-Bahn-Station befindet sich direkt am Grundstück.

Look21-Fassade

Äußerlich stellt Look21 ein klares Bekenntnis zum Stadtleben dar – innerlich greift das Projekt das angrenzende Grün auf und schafft eine Oase zum Verweilen. So entsteht ein wohltuender Dialog zwischen Urbanität und Natur! Look21 gliedert sich in drei Bauteile: Zwei zusammenhängende Bürogebäude und eine Wohnanlage. Die 200 Mietwohnungen und eine Kita entstehen zwischen dem neu gestalteten Bürgerpark und der großzügigen Parkanlage der Bürogebäude – die Fertigstellung erfolgt Ende 2018.

Besonders markant: Die abgerundete und stolze Fassade zur Innenstadt hin! Natürlich präsentieren sich die gewerblich genutzten Bauteile mit allen Raffinessen – von grün-beruhigten Veranstaltungsbereichen bis hin zu attraktiven Backoffice-Einheiten.

Imposantes „Gesicht“ zum Stuttgarter Zentrum hin!

Video zum Rück- & Neubau 2016/2017

Video zum Rohbau


Weitere Informationen über LOOK21

Weitere Informationen zum Bauprojekt Look21 finden Sie auf der Webseite der USWM-Immobilien GmbH!


Webcam der Baustelle:

Live-Webcam von der Look21-Baustelle (zum Aktualisieren einfach Seite neu laden, Klick auf Bild zeigt eine größere Darstellung)